"Einbruch in Klein Schulzendorfer Firma (TF)"

02.11.2009

KLEIN SCHULZENDORF - Durch einen Wachschutzmitarbeiter wurde die Polizei am 2. November um 03.06 Uhr darüber informiert, dass in der Klein Schulzendorfer Wiesenstraße ein Fenster des Büros einer dort ansässigen Firma offen steht. Zusammen mit einem über den Wachschutz verständigten Verantwortlichen erfolgte die Begehung durch Polizeibeamte.

Dabei wurde festgestellt, dass durch unbekannte Täter sämtliche Büroräume aufgebrochen und durchsucht worden sind. Auch ins Nebengebäude drangen die Unbekannten ein und durchsuchten dieses. Die die Unbekannten wurden offensichtlich ausschließlich Bargeld gesucht und entwendet. Computertechnik ließen sie stehen. Zwei vorgefundene Tresore brachen die Unbekannten auf. Am Tatort ließen die Täter Gummihandschuhe und eine Brechstange zurück. Angaben zur Schadenshöhe liegen nicht vor. Hinweise zu diesem Einbruch oder zu Feststellungen, die mit der Tat Zusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Ludwigsfelde unter der Rufnummer 03378-8070, die Internetwache über www.polizei.brandenburg.de sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.