"Wachmann verhinderte Straftat"

"Dabendorf. In der Nacht zu Montag gegen 1.30 Uhr sollte vermutzlich ein Automarkt in Dabendorf Angriffsobjekt unbekannter Täter werden. Durch das beherzte Eingreifen eines Wachmannes der Märkischen Wach- und Schutzgesellschaft Luckenwalde konnte dies verhindert werden. Dem angegriffenen Unternehmen entstand kein Schaden."